ENG | GER
Goldex Resources Corporation
 

Goldex-Update für Guatemala

Montag, den 15. Mai 2017

VANCOUVER, BC – Goldex Resources Corporation (TSX VENTURE: GDX) („Goldex“ oder das „Unternehmen“) freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass die neue Regierung Guatemalas angekündigt hat, ab Februar 2016 bei der Vergabe von Abbaulizenzen nicht mehr im Rahmen von Moratorien vorgehen zu wollen. Am 11. Januar 2017 hat Gold Corp (TSX: G, NSYE: GG) den Verkauf seines Cerro Blanco Gold-Silberprojekts in Guatemala an Bluestone Resources Inc. („Bluestone“) (TSXV: BSR) verkündet. Am 28. Februar 2017 hat Bluestone angekündigt, dass es seine Finanzierung von 40 Millionen US-Dollar auf 80 Millionen US-Dollar erhöhen werde, was am 20. April 2017 abgeschlossen wurde. Diese Ereignisse beweisen, dass das Vertrauen des Markts in die Abbauprojekte in Guatemala ansteigt und sich die Chancen auf den Erhalt einer Abbaulizenz für das Unternehmen verbessert haben.

Die 100%ig im Besitz des Unternehmens befindliche Konzession für El Pato deckt zusammenhängende Liegenschaften mit einer Gesamtfläche von 244 km2 ab. Das Unternehmen hat zahlreiche Oberflächenproben in der Westzone von Cerrito entnommen, die im Durchschnitt 28 g/t Au lieferten (siehe Pressemitteilung vom 29. November 2011). Darüber hinaus weist die Oberfläche des „einfallenden Hangs“ (dip slope) in der Westzone von Cerrito im Durchschnitt mindestens 7 g/t Au auf. In diesen hochgradigen Mineralisierungszonen an der Oberfläche möchte das Unternehmen mit dem Abbau beginnen, sobald ihm eine Abbaulizenz erteilt wird. Probennahmen im Norden der Hauptzonen von El Pato haben verschiedene Oberflächenproben mit bis zu 410 g/t Gold hervorgebracht (siehe Pressemitteilung vom 4. April 2012).

Im Dezember 2011 hatte das Ministerium für Umwelt und Natürliche Ressourcen von Guatemala (MARN) die Umweltverträglichkeitsprüfung (Environmental Impact Assessment – E.I.A.) als Teil der Nutzungslizenz erteilt. Unmittelbar nach der E.I.A.– Genehmigung im Dezember 2011 stellte das Unternehmen seine Sicherheitsbürgschaften für die Liegenschaft. Seitdem steht Goldex in ständigem Kontakt mit dem Ministerium für Energie & Bergbau Guatemalas, um eine zügige Bearbeitung seiner Nutzungslizenz voranzutreiben.

„Die Nachrichten über die Übernahme des Cerro Blanco Gold-Silberprojekts von Gold Corp durch Bluestone und seine Finanzierung in Höhe von 80 Millionen US-Dollar sind großartige Neuigkeiten für Abbauprojekte in Guatemala. Goldex arbeitet voll und ganz mit der Regierung und der Bevölkerung von Guatemala zum Wohle aller Beteiligten zusammen.“

CHUCK ROSS, Präsident
GOLDEX RESOURCES CORPORATION

 

Über Goldex Resources

Goldex Resources Corporation ist ein an der TSX notiertes (GDX) junges Rohstoffunternehmen, das auf die Exploration von Goldfeldern in Amerika spezialisiert ist. Es wird von einem Team von erfahrenen Rohstoffexperten und einer Gruppe von herausragenden Geologen geführt. Die Operationen von Goldex umfassen prestigeträchtige, strategisch ausgerichtete Projekte in Guatemala.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldex.ca

Weder die TSX Venture Exchange noch ihre Regulierungsbehörden (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen eine Garantie für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

In die Zukunft gerichtete Aussagen

Die hierin enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen werden in ihrer Gesamtheit von diesem Warnhinweis abgedeckt. Die in die Zukunft gerichteten Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, wurden auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments vorliegenden Umstände gemacht. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und weist die Pflicht von sich, eine in die Zukunft gerichtete Aussage zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es auf der Grundlage von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder auf sonstige Art und Weise, es sei denn, dass dies durch das geltende Wertpapierrecht vorgeschrieben wird. Obwohl das Management davon ausgeht, dass die Erwartungen, die sich in diesen in die Zukunft gerichteten Aussagen widerspiegeln, realistisch sind, gibt es keine Garantie, dass sich diese Erwartungen tatsächlich erfüllen. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch ein Angebot zum Kauf der Wertpapiere dar, die Gegenstand dieser Pressemitteilung sind.